Jurassic World 3 – Was wir alle über den bevorstehenden Sci-Fi-Film wissen

Vor etwas mehr als drei Jahren wurde die Franchise von Jurassic Park vollständig ihrem Schicksal überlassen. Die Qualität der Auslieferungen war gesunken, und obwohl ein Drittel eine gute Kasse hatte, war es weit von den Zahlen seiner Vorgänger entfernt.

Aber es war eine so wichtige Saga, sowohl für die Zuschauer als auch für die Filmemacher, dass sie nicht vergessen werden konnte.

Colin Trevorrow war der Architekt von allem, zusammen mit Steven Spielberg als ausführender Produzent. Sie brachten einen Film hervor, der sich nicht nur in die Top-10-Kassenhits der Geschichte schlich, sondern der Startschuss für eine neue Trilogie war.

Jurassic World: The Fallen Kingdom brachte einen Charakter aus den Originalfilmen zurück, Jeff Goldblum.

Jurassic World Dominion

Ausgewahltes Bild Jurassic World 3 Was wir alle uber den bevorstehenden Sci Fi Film wissen Jurassic World Dominion - Jurassic World 3 - Was wir alle über den bevorstehenden Sci-Fi-Film wissen

Im Kalender zukünftiger Veröffentlichungen hat Universal den dritten Teil dieser neuen Trilogie zwischen einem neuen Projekt von Pixar und einem neuen Band mit der realen Handlung von Disney angesiedelt. Konkret wird das Premiere-Datum von Jurassic World Dominion der 11. Juni 2021 sein.

Diese Art von Film mit einem hohen Anteil an Postproduktion dauert gewöhnlich lange, da das Hinzufügen von Effekten normalerweise eine sehr präzise Aufgabe mit einem großen Budget ist. Die Dreharbeiten haben gerade erst begonnen, aber wegen des Stopps wegen des Coronavirus ist noch nicht klar, wann sie wieder aufgenommen werden.

Es ist auch nicht bekannt, ob der Film rechtzeitig fertiggestellt wird, damit er seinen Erscheinungstermin im Juni 2021 einhalten kann.

Es wird viel über die mögliche Rückkehr der Figuren aus der ursprünglichen Trilogie spekuliert. Bryce Dallas Howard selbst hat ausdrücklich darum gebeten, dass sie zu diesem dritten Teil zurückkehren, weil sie sie für einen wesentlichen Teil der Geschichte von Jurassic Park hält.

Aber wie alles andere auch, gibt es in dieser Anfangsphase des Projekts noch keine Bestätigung.

Im Moment sind die einzigen, die zurückkehren werden, Chris Pratt als Owen, Bryce Dallas Howard als Claire und Isabella Sermon als Maisie, Lockwoods Enkelin-Klon. Und die Rückkehr des ursprünglichen Trios wurde bereits bestätigt: Sam Neill (Dr. Allan Grant), Laura Dern (Dr. Ellie Sattler) und Jeff Goldblum (Ian Malcolm).

Wir werden auch die Kinderprotagonisten des Originals, Lex und Tim, wieder sehen können, die von Joe Mazzello und Ariana Richards gespielt wurden. Jetzt müssen wir nur noch warten, bis der Premierentermin nicht verschoben wird und wir wieder in einem Abenteuer in Riesengröße leben können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.